ANICON Gründer Johannes Isopp

Schlechte Zeit, gute Zeit

Zugegeben, bewusst etwas zynisch liest sich der Titel in der aktuellen Situation schon, aber zumindest haben wir es damit geschafft, dich zum Lesen der ersten Zeilen unserer Gedanken zu bringen.

Die momentanen Ereignisse lehren uns, sich deutlich mehr und intensiver mit dem Thema Zeit auseinander zu setzen als jemals zuvor. Uns einem Prozess des Nachdenkens und des bewussten Umgangs mit unseren Ressourcen anzunehmen ist wohl die unumgängliche Schlussfolgerung. Wenn die aktuelle Situation etwas Positives hat, dann ist es eben dieser Prozess der uns wohl alle näher zu uns selbst bringt als es uns oftmals selbst vielleicht lieb ist.

Zeit unseres Lebens nehmen wir Zeit als eine lineare Komponente wahr die Kontinuität und Sicherheit schafft. Wir können sie nicht anhalten und leben mit der Sicherheit, dass Zeit vergänglich ist und jeden Tag aufs Neue die Sonne auf und wieder unter geht.

Wir stellen uns die Frage, was können wir aus Zeiten wie diesen, wenn wir gesundheitlich alles gut überstehen sollten, denn so mitnehmen?

Die Ereignisse werden uns verändern und teilweise werden Veränderungen auch die einzig mögliche Maßnahme sein um weiterhin unser tägliches Brot zu verdienen. Unsere Einstellung den Menschen gegenüber, dem Leben, der Liebe und der Gesundheit gegenüber wird sich mit Sicherheit verändern. Dafür können wir dankbar sein, denn wir werden unsere Welt in der wir leben mehr wertschätzen und auch unseren Körper mehr wertschätzen. Wir werden das Leben anders wahrnehmen, lockerer einerseits und mit mehr Respekt andererseits.

Was wir brauchen sind Liebe, Vertrauen und Mut.

Vertrauen in uns selbst, Liebe für unsere Liebsten und den Mut neue Wege zu gehen.

Liebe gibt uns Kraft. Warum? Weil uns Liebe innere Harmonie schenken kann. Und wenn man Harmonie in sich trägt dann ergibt das Kraft nach außen. Die Kraft neue Wege zu gehen und durch Neugier sich eröffnende Chancen zu erkennen.

Auch Leidenschaft ist ein Zeichen von Liebe. Doch wie können wir unsere Leidenschaft finden? Also: Vertraue deiner Neugier. Im Leben muss man stets neugierig sein, denn ohne Neugierde kein Lernen und ohne Lernen kein Erfolg. Neugierde können wir aufbauen indem wir über Dinge nachdenken und uns interessieren. Und dann werden wir zu dem Punkt kommen wo aus Neugierde ein Sog entsteht. Folge diesem Sog, egal wo er hinführt, auch wenn du Gefahr läufst Risiken einzugehen und Fehler zu machen. Das tägliche Lernen beruht auf Fehlern die wir machen. Wir sollten darauf vertrauen Fehler zu machen und aus unseren Fehlern zu lernen.

Natürlich werden wir auch Zweifel haben. Viele werden vielleicht wie wir jeden Tag zweifeln. Zum Glück! Der Zweifel ist unser Freund und schenkt uns Offenheit für Veränderung und die Bereitschaft Risiken einzugehen. Solange wir nicht beginnen an unserer Philosophie und Leidenschaft zu zweifeln sind wir auf dem richtigen Weg.

Leidenschaft schenkt uns Mut. Es geht darum unsichtbare Kräfte, Kompetenzen und Talente zu wecken die in uns allen schlummern und nur darauf warten entdeckt zu werden. Wenn wir mutig genug sind diesen Kräften eine Chance zu geben, dann geben wir uns die Chance diesen Wandel plötzlich positiv zu gestalten. Veränderung ist dann nichts von außen hervorgerufenes mehr, sondern etwas das aus uns selbst und unserer Leidenschaft entsteht.

Genau diesen Weg sind wir mit ANICON auch gegangen. Der Mut neue Wege zu gehen hat uns dazu gebracht aus unserer Leidenschaft ein Produkt zu entwickeln. Ein Produkt, das unsere Werte widerspiegeln soll und uns selbst daran erinnern soll zu unserem besten Selbst zu werden.

Wir haben erkannt wie kostbar das Leben, die Zeit und die Ressourcen sind, die uns zur Verfügung stehen. Deshalb haben wir ANICON gegründet und wollen damit Selbstausdruck, Kreativität, Leidenschaft, Nachhaltigkeit, Offenheit und Gemeinschaft verkörpern. Und natürlich, weil wir euch ermutigen wollen, eurem Herzen und eurer Intuition zu folgen. #beANICON steht für das Leben dieser Werte und den Spirit, der uns Alltagshelden verbindet. Wir leben das Motto: Sei die beste Version von dir selbst. Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute.

Achtsam mit Zeit umgehen, nachhaltig handeln und gemeinsam neue Wege gehen. Wir glauben daran, dass das die wichtigen Dinge im Leben sind. Personen, die diese Ziele verfolgen, haben uns bei unserem Projekt inspiriert – und genau diese Ziele sind es, die wir nun mit ANICON umsetzen.

Aus diesem Grund wollen wir auch weiterhin einige unserer Everyday Heroes vorstellen die uns und hoffentlich auch euch inspirieren und die wir dafür schätzen mutig zu sein und ihren eigenen Weg gehen. Und wenn wir damit einen kleinen Beitrag dazu leisten können Mut zu schenken um die neuen Herausforderungen die auf uns alle zukommen besser annehmen zu können, dann wäre dies natürlich umso schöner.

In harten Zeiten steckt auch viel Energie. Ziel muss es sein aus der gefühlt negativen Energie etwas Positives zu kreieren. In jedem Scheitern und jedem negativen Trend verbergen sich Möglichkeiten. Es gilt diese durch Neugierde und Leidenschaft für sich zu entdecken.

Unsere Uhr verstehen wir nicht nur als Zeitmesser, sondern auch als Kommunikationsinstrument das anderen Leuten unsere Werte, unseren Stil und unsere Wertschätzung für Andere vermitteln soll. Vor allem aber soll sie eines, dich daran erinnern zur besten Version deiner Selbst zu werden.

Reduziert auf das Mindeste mit einem klaren Fokus auf Qualität. Weil uns das jedoch nicht einzigartig macht, haben wir eine völlig neue technische Konstruktion des Uhrengehäuses entwickelt. Unsere Uhren werden mittels einzigartigem Durchzugsband ohne Pushpin und jegliches Werkzeug am Handgelenk montiert und schaffen nicht zuletzt durch die hochwertigen Lederbänder aus der Region ein angenehmes Tragegefühl am Handgelenk. Durchgängig Made in Austria von der Uhr bis zum Lederband schafft, trotz Offenheit für die weite Welt, Identität mit unserer wunderschönen Heimat und spiegelt unsere Seele wider.

Der Zeitgeist verlangt es aktuell unser Leben neu auszurichten und den Blick nach Vorne zu richten. Eine persönliche Biografie neu zu justieren ist mit Sicherheit ein schwieriger Weg bei dem man es nur mit sich selbst zu tun hat. Das Leben zu verändern ist ein schwieriger Prozess, denn man steckt ja selbst in diesem Leben. Um es mit einem Fußballspiel zu vergleichen: Der Zuschauer sieht den freien Mann meist besser als der Spieler auf dem Platz.

Liebe Vertrauen und Mut sind unserer Meinung nach die Schlüssel zu unserem Individuellen Glück. Und ob wir wirklich glücklich sind sehen wir in unseren Augen. Wenn wir mit unseren Augen lächeln ist dies der Beweis dafür wie glücklich wir sind. Mit dem Mund können wir vielleicht für einen Fotografen lachen, für uns selbst jedoch nur mit unseren Augen.

Trotz aller Zweifel haben wir von ANICON im Moment das Gefühl in glückliche Augen zu sehen, weil wir den Mut hatten uns einer Herausforderung zu stellen, neue Wege einzuschlagen und unsere Leidenschaft in ein Produkt zu bringen.

Wenn wir in Tagen wie diesen unsere Uhr als Glücksbringer verstehen, dann würden wir sagen: Das erste Glück: Ich erwache morgens. Das zweite Glück: Ich bin gesund. Das dritte Glück: Meine Familie liebt mich. Das vierte Glück: Mein Geschäft ist auch in harten Zeiten meine Leidenschaft.

In diesem Sinne hoffen wir, dass wir gesundheitlich alles gut überstehen werden, unsere Liebsten gesundheitlich alles gut überstehen werden und wollen euch Mut schenken neue Herausforderungen anzunehmen und diese durch Leidenschaft und Ehrgeiz in einen positiven Ausgang zu lenken.

anicon_austria

Schließen

Anicon

Be Anicon

Schließen

Anmelden

Schließen

Warenkorb (0)

Cart is empty No products in the cart.

Anicon

Be Anicon



Sprache